Fundraising-Aktionen

Seit 2017 erfüllen wir zusammen mit dem MGH und dem Diakonischen Werk Markdorf Wünsche und Bedürfnisse von wirtschaftlich benachteiligten älteren Menschen. Dies sind Sachwünsche oder Wertgutscheine im Wert ab 30 €. Diese anonymisierten Wünsche werden an einem Osterstrauch, der im Eingangsbereich des Lebensmittelmarktes EDEKA Sulger in der Mangoldstraße aufgestellt ist, aufgehängt.

Jeder kann an der Aktion teilnehmen und Sponsor eines Wunsches werden. Dazu muss ein Wunschanhänger vom Osterstrauch genommen, das Geschenk gekauft und verpackt, samt Wunschanhänger (unbedingt erforderlich für die Zuordnung) bis spätestens 04. April 2017 an der Info-Theke bei EDEKA in der Mangoldstraße oder direkt beim MGH abgegeben werden. 

Rechtzeitig zu Ostern werden vom MGH und dem Diakonischen Werk alle Ostergeschenke an die Senioren weitergeleitet.

Regelmäßig im Juli sind wir während des Seehasenfestes, dem Heimatfest in Friedrichshafen, mit einem Stand vertreten, an dem wir Kuchen, Desserts, Fingerfood, Café, Eiskaffee und Lillet verkaufen. Der Erlös ist für eines unserer Projekte bestimmt.

Seit einigen Jahren gibt es die von unserem Club initiierte Weihnachtsbaumaktion. Wir sammeln Geschenke aus der Bevölkerung und leiten diese an Kinder weiter, die nur wenig oder nichts vom Christkind bekommen. Die Aktion zieht inzwischen weite Kreise, schon im September bekommen wir Anfragen, wann und wo Geschenke abgegeben werden können. Wir danken allen, mit deren Unterstützung wir nun mehr als 400 Kindern eine Freude machen können.

Unser größtes Event bisher war die Gala „Kunst und Mode“ im Jahr 2009 im Zeppelinmuseum Friedrichshafen. Knapp 500 Gäste feierten mit uns und genossen Musik, Modenschau, Artistik, feines Essen und gute Gespräche.

Außerdem richten wir regelmäßig unsere „Blaue Stunde“ aus:

  • 2010 den literarischen Salon mit Historikerin und Journalistin Dr. Jeannine Meighörner, die zum Thema „Eigensinnige Weiber, allesamt“  aus ihren Büchern las
  • 2012 den Theaterabend „Ins Schwabenland“ mit einer Eigenproduktion der Theater AG der Droste-Hülshoff-Schule Friedrichshafen
  • 2015 den literarischen Salon mit der Autorin Gesine Bauer zum Thema „Witzigmann, Casanova und die Wolken“